persönliches

Im Mittelpunkt meiner Arbeit stehen Struktur und abstrakte Kompositionen.

Meine Bilder entstehen aus dem Bauch heraus, spontan. Sehen und fühlen, was passiert, unerwartetes aushalten und weitergehen, entwickeln, sich entwickeln und wirken lassen. Mich inspiriert die Natur, die Struktur verwitterter Steine, Mauern, von alten Wänden oder Holz. So entstehen farbreduzierte Arbeiten, oft mit Materialien aus dem Baumarkt, Gipsputz, Bitumen, Beize. Schütten, spachteln, spritzen - dynamisch, zufällig, gewollt.

 

Autodidaktische Auseinandersetzung und Studien abstrakter Malerei, die ich unter anderem auch in Seminaren und Kunstworkshops über artistravel und in der Kunstschule Musebrink vertieft habe.

 

Ich möchte den Betrachter auf eine Reise schicken über die Oberfläche meiner Bilder, sie sensibilisieren für Strukturen und Texturen, Brüche und Risse und faszinierende Formen, die ohne viel Farbe auskommen. Und ihnen zeigen: Weniger ist mehr!

 

Mitglied der Künstlervereinigung spektrum88 - Künstlervereinigung Mönchengladbach e.V.

Mitglied des Künstlernetzwerks crossart international